Im Vergleich: Fiat Talento vs. Opel Vivaro

Kleintransporter spielen ihre Stärken vor allem im Stadtverkehr voll aus. Sie sind kompakt und wendig und bieten trotzdem viel Stauraum für Waren und Arbeitsutensilien. Zwei besonders beliebte Modelle sind der Fiat Talento und sein Halb-Bruder Opel Vivaro. Lesen Sie selbst, welches Modell im Direktvergleich besser abgeschnitten hat.

Vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten

Erste Pluspunkte sammelt der Fiat Talento bei den vielfältigen Ausstattungsmöglichkeiten. Durch zahlreiche Optionen kann der Transporter beliebig individualisiert werden. Vom Holzboden im Laderaum über Trennwände bis hin zur Einparkhilfe gibt es eine große Vielzahl an zusätzlichen Ausstattungsmöglichkeiten. Auch die Modellvielfalt kann sich sehen lassen: Neben der Basis-Variante kann zwischen der Business- und SX-Version gewählt werden. Aber auch der Opel Vivaro kann im üblichen Rahmen auf gewünschte Anforderungen zugeschnitten werden, allerdings ist er nur als Basisversion erhältlich.

Die Motorisierung

Alle Motoren des Fiat Talento und des Opel Vivaro entsprechen der Euro-6-Norm.

Der Fiat Talento ist mit den modernsten Multijet-Dieselmotoren ausgestattet. Je nach Variante ist der Motor mit einem Turbolader mit variabler Schaufelradgeometrie oder TwinTurbo ausgerüstet. Der TwinTurbo mit integriertem Start- und Stopp-System sorgt durch seinen niedrigen Kraftstoffverbrauch für besonders geringe Betriebskosten. Beim Fiat Talento ergeben sich Verbrauchswerte von nur 6,5 Liter/100 km (komb.) und einem CO2-Ausstoß von lediglich 170 g/km. Im Vergleich dazu verzeichnet der Opel Vivaro minimal höhere Verbrauchswerte (kombiniert 6,7 Liter / 100 km bzw. 175 g CO2/km), obwohl beide Modelle über ein Sechs-Gang-Getriebe verfügen.

Klare Fakten: Die Zahlen im Vergleich

Marke

Fiat

Opel

Modell

Talento L1H1

Vivaro L1H1 2,9t

Motor

1.6 MultiJet 120 Turbo

1,6 CDTI

Nennleistung

88 kW/ 120 PS

88 kW/ 120 PS

Abgasnorm

Euro 6

Euro 6

Außenlänge

4.999 mm

4.999 mm

Radstand

3.098 mm

3.098 mm

Nutzlast (einschl. Fahrer)

1.149 kg

1.235 kg

Laderaumlänge

2.537 mm

2.537 mm

Laderaumbreite

1.662 mm

1.662 mm

Laderaumhöhe

1.387 mm

1.387 mm

Laderaumvolumen

5,2 m³

5,2 m³

Verbrauch komb.

6,5 l/100 km

6,7 l/100 km

CO2-Emissionswert komb.

170 g/km

175 g/km

Barpreis ohne MwSt

25.380 €

26.430 €

Laderaum-Nutzbarkeit

In Bezug auf die Laderaum-Nutzbarkeit begegnen sich der Fiat Talento und der Opel Vivaro auf Augenhöhe: Je nach Anforderung können beide Fahrzeuge bis zu drei Europaletten mühelos transportieren. Möglich wird dies, da die Laderaumbreite knapp über 1,66 m beträgt. Auch große und sperrige Waren können problemlos über die Seiten- und Hecktüren beladen werden, denn die Laderaumhöhe beträgt beim Talento wie auch beim Vivaro 1,39 m.

Der Fiat Talento besticht durch seine optionale „CargoPlus“-Klappe, eine Öffnung unter dem Beifahrersitz. Diese ermöglicht es dem Fahrer, auch Objekte mit einer Länge von bis zu 3,75 m (4,15 m bei langem Radstand) zu transportieren.

Design-Möglichkeiten

Auch der Aspekt des Designs ist nicht außer Acht zu lassen. Empfindungen und Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich und im Gegensatz zum Opel Vivaro bietet der Fiat Talento umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung. Beim Talento stehen Ihnen sechs verschiedene Optikpakete zur Auswahl, mit denen Sie die den praktischen Transporter neben den neun möglichen Lackierungen von außen an Ihren Geschmack anpassen können. Beim Innenraum können Sie unter anderem zwischen drei verschiedenen Designs auswählen, inklusive Aufwertung des Armaturenbretts (Techno Silver und Living Brown).

Betriebskosten

Mit dem Fiat Talento fahren Sie definitiv günstiger: Während der Transporter aus dem Hause Fiat Professional bereits ab 25.380 Euro erhältlich ist, kostet der Opel Vivaro 26.430 Euro. Neben der Ersparnis von über 1.000 Euro profitieren sie dank des TwinTurbo oder dem Turbolader von einem geringen Verbrauch und sparen somit Spritgeld. Nicht nur der Verbrauch wird gesenkt, sondern auch die laufenden Kosten.

Service

Fiat Professional kann ein hoch qualifiziertes Händlernetz vorweisen. Mit zahlreichen Stützpunkten hat sich Fiat ganz speziell auf die Bedürfnisse gewerblicher Kunden ausgerichtet. Die Werkstätten sind auf Transporter spezialisiert und die Mitarbeiter dementsprechend geschult. Aktuell ist Karabag der erfolgreichste Nutzfahrzeug-Händler in Deutschland und zeichnet sich durch seine guten Serviceleistungen sowie erstklassige Beratung beim Fahrzeug-Verkauf aus.

Kleintransporter gegen Kleintransporter: Unser Fazit

Im Wesentlichen sind die Fahrzeuge baugleich und arbeiten auf einem ähnlich hohen Niveau, aber schlussendlich fällt das Fazit dann doch pro Fiat aus. Die umfangreichen Ausstattungs- sowie Individualisierungsmöglichkeiten und der geringere Kraftstoffverbrauch sind eindeutige Pluspunkte. Beim Fiat Talento können Sie zudem zwischen drei Modellen wählen (Business, Basis und SX). Der Talento kann nach Ihren gewünschten Anforderungen konfiguriert werden und bietet Ihnen somit ein umfassendes Lösungsspektrum von unterschiedlichen Möglichkeiten der Beladung bis hin zum Zubehör. Das erleichtert Ihre Arbeit enorm und sichert Ihnen einen reibungslosen Transport.

Für den Antrieb steht Ihnen eine umfangreiche Bandbreite an Motoren zur Auswahl, unter anderem die zuverlässigen und durchzugsstarken TwinTurbo-Motoren. Neben dem geringen Kraftstoffverbrauch sorgen die MultiJet-Diesel-Motoren für zügiges und komfortables Vorankommen in der Stadt, über Land oder auf der Autobahn.

Wir raten Ihnen dennoch, sich Ihr Wunschfahrzeug live anzuschauen. Vor allem ein angenehmes und sicheres Fahrgefühl sollten ein wichtiges Entscheidungskriterium sein. Kommen Sie gerne an einem unserer drei Standorte in Hamburg vorbei und schauen sich den Talento aus nächster Nähe an. Sie können auch eine Probefahrt unternehmen, um möglichst viele Eindrücke zu gewinnen. So schaffen Sie eine optimale Grundlage, um zu entscheiden, welches Nutzfahrzeug am besten zu Ihnen passt.

Mehr zum Fiat Talento und den exklusiven Karabag-Angeboten erfahren Sie hier.

Zur Fiat Talento-Modellseite. 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies

Dies tun wir, um unsere Webseite besser gestalten und weiterentwickeln zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Mehr Infos OK