E-Transporter kaufen
So läuft der Kauf bei KARABAG

So läuft der Kauf deines E-Transporter bei KARABAG

Prinzipiell gibt es drei Möglichkeiten, bei der Anschaffung deinen Elektro-Transporter zu bezahlen, wenn es nicht Leasing sein soll: als Barkauf mit Sofortbezahlung, Finanzierung mit Ratenzahlung oder als Mietkauf. Wir zeigen dir die beiden Möglichkeiten und erklären, wie sie im Detail beim E-Transporter Kauf bei KARABAG funktionieren.

Der Barkauf eines E-Transporters

Das einfachste Modell ist das des Barkaufes. Barkauf ist hier nicht wörtlich zu verstehen, das heißt, niemand erwartet, dass du die abgezählten Geldscheine auf den Tisch legst – im Gegenteil, das können wir gar nicht mehr annehmen und daher ist natürlich die Überweisung des Geldes der Weg zur Zahlung beim „Barkauf“. Sie muss allerdings zeitnah und nicht in Raten geschehen. Durch den Barkauf bist du sofort Eigentümer des Fahrzeuges. Der Barkauf wird dein Konto aber kräftig belasten. Wenn die Zinsen für einen Autokredit gegen null gehen, kann es sein, dass dein angelegtes Kapital höhere Zinsen abwirft als du für den Kredit zahlen musst. Eine Finanzierung kann am Ende deswegen günstiger sein als ein Barkauf. Um den Barkauf dennoch attraktiv zu machen, lassen sich viele Händler noch auf einen Barkauf-Rabatt ein.

Der E-Transporter Mietkauf

Auf den ersten Blick ähnelt der E-Transporter-Mietkauf dem klassischen Leasing. Im Detail gibt es jedoch einige Unterschiede. Der größte Unterschied zwischen Leasing und Mietkauf liegt in den Eigentumsverhältnissen für das Fahrzeug. Im Gegensatz zum Leasing wirst du bei einem Mietkauf nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch rechtlicher Eigentümer des E-Transporters. Folglich wird das Fahrzeug deinem Anlagevermögen zugeordnet und muss in der Bilanz erfasst werden. Analog zum Finanzierungskauf erhöht die Investition in den Fuhrpark dein Anlagevermögen und die Bilanzsumme.

Der Mietverkäufer hat bei einem Mietkauf einen Eigentumsvorbehalt. Eigentumsvorbehalt bedeutet, dass der Mietverkäufer dir das Fahrzeug sofort übergibt, das Eigentum auf dich aber erst dann übergeht, wenn der gesamte Kaufpreis gezahlt ist. Die Übereignung steht also unter der Bedingung der vollständigen Bezahlung. Dem Mietverkäufer steht zudem auch ein Rücktrittsrecht zu, wenn du in Zahlungsschwierigkeiten gerätst. Mit der Zahlung der letzten Rate erlischt der Eigentumsvorbehalt am Ende der Vertragslaufzeit und der Transporter kann ab sofort weiter genutzt werden. Es kommt somit nach Ablauf der Vertragszeit nicht zu neuen Verhandlungen und es fallen keine weiteren Finanzierungskosten an. Dies bedeutet für dich eine hohe Planungssicherheit.

Zusätzlicher Vorteil für dich: In Verbindung mit der Zahlung als Mietkauf kannst du dir derzeit bis zu 30.000 € Förderprämie auf einen neuen Fiat E-Ducato sichern.

Jetzt 30.000€ Prämie sichern

Fiat E-Transporter finanzieren

Natürlich musst du nicht zwingend den gesamten Kaufbetrag für deinen neuen elektrischen Transporter auf einmal auf den (virtuellen) Tisch legen, auch wenn du ihn tatsächlich besitzen und nicht nur leasen möchtest. Der Weg zum Ziel ist hier natürlich die Finanzierung bzw. richtig gesagt: der Ratenkauf. Man einigt sich ebenfalls auf monatliche Raten die sich aus dem Kaufpreis, der geplanten Laufzeit der Rückzahlungen, einer eventuellen Anzahlung und Schlusszahlung sowie den aktuell möglichen Zinsen errechnet. Hierbei gehst du dann einen Kredit-Vertrag mit unserer Partnerbank ein – oder du fragst einen Kredit über die Kaufsumme z.B. bei deiner Hausbank an – und bei positiver Bonität wird dem Vertrag zugestimmt. So zahlst du dann im Laufe der kommenden Jahre den kompletten Betrag zzgl. Zinsen in Raten ab und hast nach der Zahlung der Schlusssumme deinen E-Transporter gekauft!

Fiat E-Ducato Angebote

E-Ducato 4,25t L2H2 79 kWh
 30.296€

Förderung*

E-Ducato 4,25t L5H2 79 kWh
 30.296€

Förderung*

E-Ducato 4,25t L5H3 79 kWh
 30.296€

Förderung*

So läuft der E-Transporter Kauf bei KARABAG

In diesen 4 Schritten läuft der Elektro-Transporter-Kauf bei KARABAG ab:

  • Schritt 1:
    Du lässt dich von unserem qualifizierten Verkaufspersonal telefonisch oder vor Ort beim Fahrzeugmodell und der Konfiguration ausführlich beraten. So bekommst du ein Angebot ganz nach deinen Wünschen.
  • Schritt 2:
    Den Kaufvertrag erhältst du per Post oder per Mail. Du kannst den Vertrag in Ruhe durchlesen und anschließend unterschrieben an uns zurücksenden.
  • Schritt 3:
    Das KARABAG-Team erledigt auch den Behördenaufwand für dich: Dazu gehören die Zulassung des neuen Fahrzeuges, die Beschaffung und die Montage der Kennzeichen.
  • Schritt 4:
    Du nimmst Deinen Elektrotransporter gleich mit, oder wenn du ihn nicht persönlich abholen kannst, dann wird er dir auch bundesweit an jeden gewünschten Ort vorbeigebracht.

Den passenden E-Transporter kaufen

Fiat E-Ducato kaufen

Der Fiat E-Ducato ist der Allrounder unter elektrischen Nutzfahrzeugen und kommt als Kastenwagen oder Fahrgestell. Er bietet großzügigen Laderaum, Zuverlässigkeit und unterstützt dich in deinem Berufsalltag. Mit bis zu 2t Nutzlast und 17m³ Ladevolumen kannst du einen E-Transporter kaufen – zu einem unschlagbar guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem ist er mit modernen Assistenzsystemen wie Cruise Control und Spurhalteassistent ausgestattet. Mit dem großen Touch-Screen und Bluetooth-Radio lässt sich jede Arbeitstour genießen.

Mehr über den E-Ducato erfahren

Fiat E-Scudo kaufen

Der E-Scudo ist das neuste Mitglied der Fiat-Transporter Familie und ist ein richtiger Alleskönner. Du bekommst ihn in den Ausführungen Kastenwagen, Multicab, Kombi oder Fahrgestell. Der moderne Transporter ist mit aktuellsten Sicherheitssystemen ausgestattet, die dich bei deinen alltäglichen Touren unterstützen. Bei seiner kompakten Größe bietet der Fiat E-Scudo ein Ladevolumen von bis zu 6,6 m³ und eine Nutzlast von bis zu 1.275 kg. Dank Tunnelsystem kannst du auch sperrige Materialien transportieren und passt trotzdem in jede Parklücke.

Mehr über den E-Scudo erfahren

Zum Seitenanfang