Standheizung nachrüsten

Für Fiat Wohnmobile und Transporter

Fiat Transporter oder Wohnmobil Standheizung nachrüsten

Deshalb solltest du deine Standheizung nachrüsten

  • Guter Start: angenehme Temperaturen im Innenraum
  • Heiß gegen Eis: nie wieder Eiskratzen
  • Beschlagen ausgeschlossen: immer freie Sicht
  • Optional: Steuerung per Smartphone-App
  • Wärmeausgabe über die Luftauslässe im Armaturenbrett
  • Umluft- oder Frischluftbetrieb wählbar 
  • schnelle Aufheizzeit
  • funktioniert mit Diesel (kein gas notwendig)
  • explizit für Wohnmobile: geräuscharme Bauteile
  • spezieller Dauerheizbetrieb, entwickelt für Wohnmobile

Termin zum Standheizung nachrüsten jetzt online anfragen

Frage jetzt hier deinen Wunschtermin für das Nachrüsten einer Standheizung in deinem Fiat Transporter oder Wohnmobil in einer unserer KARABAG-Werkstätten in Hamburg an. Wähle dazu einfach den für dich nächstgelegenen Karabag-Standort und den Wunschtermin aus und gib deine Kontaktdaten an. Wir rufen dich dann schnellstens zurück, um den Termin zu bestätigen.

Möchtest du einen kurzfristigen Termin, ruf uns bitte direkt an: 040 548878 284

Datenschutz *

Diesel Standheizung fürs Wohnmobil – Wärmt auf Knopfdruck

Für viele Wohnmobilfahrer ist ihr Camper schon lange nicht mehr nur ein Gefährt für den Sommerurlaub. Dank komfortabler Ausstattung und guter Isolierung ist auch ein Urlaub in der kalten Jahreszeit eigentlich kein Problem mehr und auch Wintercamping wird immer beliebter. Doch die beste Isolierung ist nichts wert, wenn das Wohnmobil nicht von innen gewärmt wird.

Eine Wohnmobil Standheizung macht dich noch unabhängiger, denn dank des Betriebs mittels Dieselmotor kannst du nahezu überall auf den notwendigen Kraftstoff zugreifen. Auch beschlagene und vereiste Scheiben, die erst freigekratzt werden wollen, gehören der Vergangenheit an.

Lass‘ jetzt von unseren Karabag-Wohnmobilexperten eine Standheizung in deinem Fiat Wohnmobil nachrüsten. Hier kommst du zu unserem anderen Fiat Zubehör.

Dieselheizung im Wohnmobil oder Gasheizung?

Wird es draußen ungemütlich, stellen wir die Heizung an. Herkömmlich wird das Wohnmobil über die Gasflasche geheizt, doch geht es mal über kühle Frühherbst-Abende hinaus, ist das auch zum Kochen benötigte Gas ganz schnell aufgebraucht. Dann muss erst einmal aufwändig die Gasflasche ausgebaut und – im Ausland vielleicht sogar noch aufwändiger – eine neue Flasche besorgt werden.

Mit einer Diesel Standheizung kannst du dir das sparen. Du wirst unabhängiger von der Gasflasche und kannst statt der großen nur eine kleinere Flasche mitnehmen. Das spart Gesamtgewicht und schafft mehr Stauraum im Wohnmobil. Ebenfalls kannst du mit der Wohnmobil Standheizung während der Fahrt heizen – das ist mit der Gasheizung u.U. nicht in allen Ländern erlaubt.

Standheizung nachrüsten und nie wieder Eiskratzen!

Klirrende Kälte in der Fahrerkabine, ein eiskaltes Lenkrad, vereiste Scheiben? Mit einer hochwertigen Standheizung für deinen Fiat Ducato oder andere Transporter und Wohnmobile ist ein solches Szenario Schnee von gestern. Dabei steigerst du nicht nur dein körperliches Wohlbefinden, sondern sparst auch wertvolle Zeit: Statt frühmorgens die Scheiben deines Transporters freizukratzen, kannst du zum Beispiel in Ruhe einen heißen Kaffee trinken, während sich diese Arbeit von selbst erledigt. Das gilt natürlich auch für dein Fiat Wohnmobil. Auf Wunsch richten wir dein Heizsystem sogar so ein, dass du es nicht nur per Zeitschaltuhr, sondern auch per Fernbedienung oder Smartphone-App steuern kannst. Übrigens wird die Standheizung zusätzlich zu bereits vorhandenen Heizungen verbaut – es wird also nichts ersetzt oder ausgebaut, sondern aufgerüstet!

Smartphone-App für Standheizungen

Mit der Smartphone-App hast du die Temperatur deines Fiat Wohnmobils & Transporters völlig unabhängig vom Standort immer im Griff. Das Heizsystem ein- oder ausschalten, es vorprogrammieren oder die Temperatur des Innenraums abfragen? Kein Problem mit der innovativen Smartphone-App. Und falls du das Vorheizen doch einmal vergessen solltest: Die App verfügt auch über eine Erinnerungsfunktion. 

Die Standheizung im Video erklärt

Fiat Wohnmobil Standheizung nachrüsten: Angebote

ab

2.199€

inkl. MwSt. & Montage

UVP

2.803€

Wasserheizung nachrüsten mit manueller Klimatisierung

Angebot für Fiat Ducato Wohnmobile
gilt für Euro 6d-Temp (ohne Motorvorwärmung)

Spezielle geräuscharme Bauweise!
(Abbildung ähnlich)

Jetzt anfragen
*Angebot gültig bis 28.02.2022

ab

2.299€

inkl. MwSt. & Montage

UVP

2.906€

Wasserheizung nachrüsten mit autom. Klimatisierung

Angebot für Fiat Ducato Wohnmobile
gilt für Euro 6d-Temp  (ohne Motorvorwärmung)

Spezielle geräuscharme Bauweise!
(Abbildung ähnlich)

Jetzt anfragen
*Angebot gültig bis 28.02.2022

Welche Standheizungs-Systeme gibt es für Wohnmobile?

Wasserheizung

Wasserheizungen sind besonders kompakt und werden in den Kühlkreislauf des Motors integriert. Die vom Brenner erzeugte Wärme wird an das Kühlwasser des Fahrzeugs abgegeben, per Umwälzpumpe verteilt und schließlich über das Innenraumgebläse abgegeben.

Vorteile einer Wasserheizung

  • leiser Lauf, geräuscharmer Betrieb
  • Erwärmung des Fahrerraums
  • Beheizung der Windschutzscheibe, sodass sie nicht mehr freigekratzt werden muss
  • Umluft- oder Frischluftbetrieb wählbar
  • Motor kann kurzzeitig ausgeschaltet werden, ohne dass der Heizvorgang unterbrochen wird

Luftheizung

Eine Luftheizung wird direkt im Innenraum des Wohnmobils eingebaut. Sie erhitzt über einen Brennersystem die eingesaugte Kabinenluft und bläst sie anschließend wieder zurück. So lässt sich der Innenraum beinahe ohne Verzögerung aufheizen.

Vorteile einer Luftheizung

  • Geringe Aufheizzeit
  • Luftstrom individuell anpassbar
  • Umluft- oder Frischluftbetrieb wählbar
  • Geringer Installationsaufwand

Jetzt Termin vereinbaren

Fiat Ducato Standheizung einbauen: Angebote

ab

1.899€

inkl. MwSt. & Montage

2.411€

Wasserheizung nachrüsten mit manueller Klimatisierung

Angebot für Fiat Ducato
gilt für Euro 6d-Temp (ohne Motorvorwärmung)

(Abbildung ähnlich)

Angebot gilt auch für andere Fiat Modelle – einfach anfragen!

Jetzt anfragen
*Angebot gültig bis 28.02.2022

ab

1.999€

inkl. MwSt. & Montage

UVP

2.515€

Wasserheizung nachrüsten mit autom. Klimatisierung

Angebot für Fiat Ducato
gilt für Euro 6d-Temp (ohne Motorvorwärmung) 

(Abbildung ähnlich)

Angebot gilt auch für andere Fiat Modelle – einfach anfragen!

Jetzt anfragen
*Angebot gültig bis 28.02.2022

Welche Standheizungs-Systeme gibt es für Transporter?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Standheizungen: Luft- und Wasserheizungen. Jedes System besitzt individuelle Vorteile.

Wasserheizung

Wasserheizungen sind besonders kompakt und werden in den Kühlkreislauf des Motors integriert. Die vom Brenner erzeugte Wärme wird an das Kühlwasser des Fahrzeugs abgegeben, per Umwälzpumpe verteilt und schließlich über das Innenraumgebläse abgegeben. 

Vorteile einer Wasserheizung

  • Fahrzeug-Innenraum wird über das Innenraumgebläse beheizt
  • die Windschutzscheibe wird beheizt, somit im Winter kein Eiskratzen mehr erforderlich
  • Motor kann kurzzeitig ausgeschaltet werden, ohne dass der Heizvorgang unterbrochen wird
  • Umluft- oder Frischluftbetrieb wählbar

Luftheizung

Eine Luftheizung wird direkt im Kabinen-Innenraum des Lieferwagens eingebaut. Sie saugt die Kabinenluft über ein Gebläse ein, leitet sie zur Erhitzung durch ein Brennersystem und gibt sie anschließend wieder ab. Auf diese Weise wird der Innenraum des Transporters nahezu verzögerungsfrei aufgeheizt.

Vorteile einer Luftheizung

  • Geringe Aufheizzeit
  • Luftstrom individuell anpassbar
  • Umluft- oder Frischluftbetrieb wählbar
  • Geringer Installationsaufwand

Jetzt Termin vereinbaren

FAQ

Was bringt mir eine Standheizung und kann sie den Motor mit vorwärmen?
Bei Euro 5-6 Motoren kann die Standheizung den Motor vorheizen und den Innenraum wärmen.
Bei Euro 6 D-TEMP Motoren wird der Innenraum durch die Luftdüsen geheizt, eine Motorvorwärmung ist bei diesen Motoren nicht möglich.

Welche Standheizungen werden am häufigsten bei Karabag verbaut?
Bei den meisten Einbauten handelt es sich um ein Wasserstandheizung.

Wo wird die Standheizung eingebaut und habe ich dadurch weniger Stauraum?
Die Standheizung wird im Motorraum eingebaut und es geht kein Stauraum verloren.

Wie gelangt die warme Luft in den Innenraum und ist die Standheizung mit der Wohnraumbelüftung kombinierbar?
Die warme Luft kommt aus den Originalluftauslässen am Fiat Armaturenbrett. Eine Kombination mit der Wohnraumbelüftung ist nicht möglich.

Wie hoch ist die Leistung einer Standheizung?
Die Anlage regelt die Heizleistung automatisch. Sie liegt zwischen 2,5 kW und 5 kW.

Kann man die Standheizung über die Aufbaubatterie betreiben?
Leider ist das nicht möglich, da die Standheizung im Motorraum verbaut ist.

Wie schnell kommt warme Luft raus?
Nach einer kurzen Anlauffase kommt spürbar warme Luft raus. Kommt nach ungefähr 10 Minuten.

Wie hoch ist der Kraftstoffverbrauch?
Der Verbrauch liegt zwischen 0,31-0,62 Liter in der Stunde.

Welches Gewicht hat die Standheizung?
Die Standheizung ist 2,1 kg schwer

Müssen Standheizungen gewartet werden?
Grundsätzlich sind Standheizungen wartungsfrei. Um eine einwandfreie Funktionalität zu gewährleisten, empfehlen wir die Standheizung regelmäßig in Betrieb zu nehmen, um Korrosion u.ä. zu vermeiden.

Wie werden die Abgase abgeleitet?
Die Abgase werden unter dem Fahrzeug vorne links abgeführt.

Eine Standheizung kann bei diesen Fahrzeugen nachgerüstet werden

Zum Seitenanfang