Karabag Magazin

Branchenwissen mit Mehrwert

Ratgeber: Das darfst du während der Autofahrt alles tun

Musik hören

Während der Autofahrt darfst du natürlich Musik hören, egal ob Radio oder eigene Playlist – musikalische Unterhaltung ist erlaubt. Dabei spielt es keine Rolle, ob du die Musik über Lautsprecher oder Kopfhörer hörst. Achte beim Musikhören aber darauf, dass sie nicht zu laut ist, sodass du den Straßenverkehr noch wahrnehmen kannst und im Notfall zum Beispiel auch ein anfahrendes Rettungsfahrzeug hören und ihm rechtzeitig Platz machen kannst.

Essen und Trinken

Der Verzehr von Nahrungsmitteln ist für Beifahrer natürlich erlaubt. Aber wie sieht es beim Fahrer aus? Tatsächlich darf auch der Fahrer am Steuer essen. Genauso verhält es sich auch beim Konsum von Getränken. Lediglich bei alkoholischen Getränken ist Vorsicht geboten. Hier greift nämlich die gesetzliche Promillegrenze. Bei zu hohem Alkoholkonsum droht der Führerscheinverlust!

Rauchen

Auch rauchen darfst du während der Autofahrt. Aus Rücksicht solltest du allerdings darauf verzichten, wenn Kinder, Tiere oder Nichtraucher mit an Bord sind.

Dein Handy während der Fahrt benutzen

Prinzipiell solltest du dein Handy während der Fahrt nicht benutzen. Laut §23 StVO darfst du dein Handy während der Motor läuft nicht in die Hand nehmen.

Zum Telefonieren

Du darfst dein Mobiltelefon nicht in der Hand halten, während du telefonierst. Praktischerweise verfügen die meisten Autos allerdings über eine Freisprechanlage. Über diese sind Telefonate während der Fahrt gestattet.

Als Navi

Auch als Navigationssystem ist eine Nutzung des Mobiltelefons möglich. Wichtig ist, dass du dein Handy während der Navigation nicht in der Hand hältst, sondern eine speziell dafür vorgesehene Halterung nutzt. Solche Halterungen gibt es in Elektronik-Fachmärkten oder online bereits für wenige Euro zu kaufen.

Dich unterhalten

Du darfst dich während der Fahrt auch mit deinen Beifahrern unterhalten. Nur ablenken lassen solltest du dich dabei nicht. Wichtig ist, dass du das Verkehrsgeschehen im Blick hast und dich bei der Unterhaltung zu niemandem umdrehst. Achte darauf, immer auf die Straße zu sehen, während du dich unterhältst.

Arbeiten

Moderne Autos haben Internetzugang und ermöglichen die Arbeit im Fahrzeug, zum Beispiel mit einem Laptop oder einem anderen mobilen Endgerät. Während der Fahrt solltest du allerdings darauf verzichten, deine Emails zu checken, da dies nicht erlaubt ist. Beide Hände müssen am Steuer und dein Blick auf die Straße gerichtet sein. Anders sieht es im geparkten Fahrzeug aus. Steht dein Auto und der Motor ist aus, kannst du bedenkenlos am Laptop arbeiten.

Auch Geschäftsanrufe darfst du – sofern du eine Freisprechanlage nutzt – während der Autofahrt tätigen.

Den Autopiloten benutzen

Die Nutzung eines Autopiloten ist prinzipiell erlaubt. Wichtig ist, dass der Fahrer physisch auf dem Fahrersitz anwesend bleibt und nach Aufforderung durch das Fahrsystem die Kontrolle über das Fahrzeug jederzeit übernehmen kann.

Spiele spielen

In neuen Autos ist oftmals ein Entertainment-System verbaut, das auch Spiele beinhaltet. Prinzipiell können diese Videospiele während der Fahrt gespielt werden, was aber nur durch den Beifahrer und nicht durch den Fahrer selbst erfolgen sollte. Wir empfehlen, um eine Ablenkung vom Verkehr zu vermeiden, solche Spiele nur im geparkten Zustand zu nutzen.

Filme schauen

Moderne Entertainment-Systeme lassen nicht nur das Spielen von Videospielen zu, sondern auch das Streamen von Filmen. Auch das ist während der Fahrt erlaubt, sorgt aber womöglich für eine derart große Ablenkung, dass wir auch das nur im geparkten Zustand empfehlen. Eine Möglichkeit, Filme oder Serien zu schauen oder sogar Spiele zu spielen während der Fahrt, ist die Nutzung von Tablets durch die Beifahrer. Am besten nutzt man diese noch mit Kopfhörern, damit der Fahrer möglichst wenig durch Geräusche abgelenkt wird. Zudem gibt es die Möglichkeit auf der Rückseite der vorderen Sitze Bildschirme anzubringen, damit die Mitfahrer auf den Rücksitzen Filme und Serien schauen oder Videospiele spielen können.

Egal, was du während der Fahrt tun solltest, wenngleich dies auch erlaubt ist, es greift §1 StVO, der besagt, dass beim Fahren ständige Vorsicht geboten sein muss. Verhalte dich immer so, dass du beim Fahren nicht abgelenkt bist und das Verkehrsgeschehen immer im Blick hast.

Zum Seitenanfang