Handwerker-Apps im Check

Die Digitalisierung ist längst im Handwerk angekommen. Inzwischen gibt es einige Apps, die den Arbeitsalltag der Handwerker und der Handwerksunternehmen nicht nur vereinfachen, sondern auch um eine digitale Dimension erweitern. Wir haben uns für dich drei top Apps für Handwerker angeschaut. Im Check fassen wir ihre Leistungen für dich zusammen. 

App Nr. 1: WinWorker

  • Dokumente: Als Handwerker hast du auf einen Klick Einsicht in alle gespeicherten Dokumente zum Projekt. Aber das ist noch nicht alles, Informationen wie Kundenadresse, deine Angebote, Rechnungen sowie den Posteingang aus dem Dokumentenmanagement hast du auf deinem iPhone, iPad oder Android Smartphone immer griffbereit. In der dazugehörenden Sammelmappe kannst du außerdem auf deine Notizen, Excel-Tabellen, PDF-Dokumente oder Fotodateien zugreifen.
  • Zeiterfassung: Ganz gleich, ob reine Arbeits- oder Pausenzeiten – deine Mitarbeiter erfassen ihre Arbeitszeit heute digital via Smartphone. Der Vorteil liegt auf der Hand: Minutengenau liefert die mobile Zeiterfassung die ideale Basis für die Kalkulation in der Buchhaltung.
  • Termine: Im zentralen WinWorker Terminkalender hast du alle Termine immer im Blick. Dieser ist vernetzt zwischen allen Geräten deiner Mitarbeiter. Änderungen können so in Echtzeit für alle Mitarbeiter eingetragen werden – damit steht niemand mehr auf dem Schlauch oder vor verschlossenen Türen.
  • Mitarbeiter-Vakanzen: Welcher Mitarbeiter ist gerade womit beschäftigt? Mit der Mitarbeiterübersicht kannst du deine Ressourcen sofort effizient verplanen.
  • Mobile Formulare: Wer kennt es nicht: ein Berg an Formularen in zig Aktenordnern! Mit dem Formulardesigner kannst du mobile Formulare anlegen und auf dein Smartphone oder Tablet übertragen. Von Kunden- oder Interessenteninfos bis zu Checklisten, Baustellentagebüchern oder Schadensmeldungen ist alles dabei. Damit kannst du schnell vor Ort beim Kunden reagieren. Mit der Unterschriftenfunktion hat das Formular auch sofort seine Gültigkeit. Das spart jede Menge Zeit!

Diese Funktionen und noch viele mehr bietet die WinWorker-App. Die Lizenzen sind zwar nicht ganz günstig, aber der Leistungsumfang wird dem Preis gerecht. Wer unterwegs digital und vor allem mobil sein Büro immer dabei haben möchte, sollte zugreifen. Vor allem, wenn man die Kosten- und Zeitersparnis in der Kommunikation und den geringeren Verbrauch an Papier gegenrechnet. Wir meinen: eine echt nützliche Handwerker-App!

Preis: ca. 350 € pro Lizenz (iOS Gerät)
Download iOS, Download Android

App Nr. 2: Cam Scanner

Der Cam Scanner ist ein feines, digitales Office-Tool mit dem Sie der Zettelwirtschaft adé sagen. Konkret kannst du:

  • Quittungen scannen: Dein mobiler Scanner ist immer dabei. Scanne ganz einfach deine Papierdokumente wie Quittungen, Notizen, Rechnungen, Whiteboard-Diskussionen, Visitenkarten oder Zertifikate. Alles was du tun musst ist die betreffenden Dokumente mit der Kamera deines Smartphones abfotografieren und als Datei im Ordner abspeichern – oder direkt als PDF umwandeln und per E-Mail versenden.
  • Notizen teilen & Rechnungen freigeben: Lade deine Mitarbeiter ein, damit du mit ihnen an einem Dokument zusammen arbeiten kannst.
  • Text/Bild extrahieren: Super praktisch! Durch die OCR-Technologie (Texterkennung) lassen sich Texte für die weitere Bearbeitung oder Teilung von .txt-Datei aus Bildern extrahieren. (Nur in der Kaufversion) 

Weitere Vorteile der App sind u.a. der Zugriff auf deine Dokumente in der Cloud und die Echtzeit-Synchronisierung auf allen Geräten, sowie die Möglichkeit die Dokumente auch via Passwort schützen zu lassen.

Preis:  Die Basisversion ist gratis, allerdings kannst du über In-App-Käufe weitere Funktionen freischalten.
Download iOS, Download Android

App Nr. 3: Bosch Toolbox

Erst gab es das Schweizer Taschenmesser – heute gibt es die Bosch Toolbox, die nach eigenen Angaben nicht viel weniger sein möchte als das “digitale Schweizer Taschenmesser” für den Handwerker. Und über diese Funktionen freuen sich Handwerker im Alltag:

  • Rapportzettel: Erfasse einfach und schnell deine Daten von Anfahrt, geleisteter Arbeit und verwendetem Material – vor Ort beim Kunden. Außerdem hast du dein Rapportzettel-Archiv immer dabei.
  • Digitale Unterschrift: Durch die digitale Unterschrift hast du sofort eine Sicherheit und Verbindlichkeit gegenüber deinen Kunden.
  • Baudokumentation & Einheitenrechner: Dokumentiere deine Projekte komfortabel und effizient direkt auf der Baustelle. deine Mitarbeiter können ihre Stundenzettel digital führen oder den Projektfortschritt festhalten. Über die Exportfunktion als PDF können sie diese direkt weitersenden. Der Einheitenumrechner hilft bei der schnellen Umrechnung zahlreicher Einheiten und umfasst mehr als 50 Einheiten, die für Handwerker relevant sind: u. a. Längenmaße, Gewicht, Volumen, Geschwindigkeit, Leistung oder Energie.
  • Aufmaßkamera: Foto der Baustelle machen, Maße mit Pfeilen und Winkeln direkt ins Foto eintragen, Notizen anfertigen, abspeichern und via E-Mail verschicken. Wir finden: ein echt cooles Tool, das eine zuvor händische Tätigkeit einfach digitalisiert.
  • Einbindung von Medien wie Fotos, Videos oder Sprachmemos: Speichere eventuelle Baumängel direkt in der App ab und verknüpfe sie mit allen relevanten Informationen.


Preis: Gratis.
Download iOS, Download Android

Fazit: Die digitalen Tools des Handwerkers

Digitale Tools vereinfachen den Job des Handwerkers. Apps wie Cam Scanner, Bosch Toolbox oder WinWorker schaffen Ressourcen, indem sie Kommunikationswege verkürzen und auf händische Papierwirtschaft verzichten. Außerdem helfen sie dabei, die täglichen To-Dos effizienter zu gestalten. Mit den drei Apps für verschiedene Gewerke machst du garantiert nichts falsch, sondern erweiterst das eigene Unternehmen um einen digitalen Arm, der sowohl auf Kunden- wie auch auf Mitarbeiterseite Vorteile schafft.  

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies

Dies tun wir, um unsere Webseite besser gestalten und weiterentwickeln zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Mehr Infos OK