10 unschlagbare Gründe für einen Wohnmobil-Urlaub

Urlaub mit dem Wohnmobil vereint das Freiheitsgefühl mit der Gemütlichkeit von Zuhause. Umgeben von wunderschöner Natur warten auf alle Wohnmobilisten Abenteuer und Freiheit. Hier gibt es 10 Gründe, warum Urlaub mit dem Wohnmobil der einzig wahre Urlaub ist!

  1. Individualität und Freiheit
    Sie entscheiden zu jedem Zeitpunkt selbst, wann die Reise los- bzw. weitergeht. Es liegt ganz in Ihrer Hand, welche Route und welchen Campingplatz Sie wählen. Das schöne ist, dass Sie dort rasten und verweilen können, wo es Ihnen am besten gefällt. Sollte das Wetter an einem Ort schlecht sein, können Sie einfach weiterfahren.

  2. Wellenrauschen und Vogelgezwitscher
    Morgens von anderen lauten Hotelgästen oder vom Zimmermädchen, das zu früh das Zimmer putzen will, aus dem Schlaf gerissen werden? Nicht im Wohnmobil! Hier wecken Sie nur Wellenrauschen oder Vogelgezwitscher.

  3. Keine bösen Überraschungen
    Apropos Hotel: Während des Wohnmobil-Urlaubs erleben Sie bestimmt keine bösen Überraschungen wie schmutzige Zimmer oder ungenießbares Essen. Schließlich sind Sie selbst dafür verantwortlich, sauber zu machen oder zu kochen. Und so kommt garantiert das Lieblingsessen auf den Tisch.

  4. Nette Menschen überall
    Gerade auf dem Campingplatz treffen Sie garantiert Menschen vom gleichen Schlag. Fachsimpeln über die neue Luftfederung an Ihrem Camper oder gemeinsames Fußballschauen – alles geht am Lagerfeuer oder am Grill ein weniger lockerer und gemütlicher zu, als an der feinen Hotelbar.

  5. Action pur
    Ein Wohnmobil-Urlaub eröffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Wandern, Angeln, Rafting, Klettern oder Beachvolleyball – draußen mit Familie oder Freunden Abenteuer zu erleben, schweißt zusammen und macht jeden Urlaub unvergesslich.

  1. Alles an einem Platz
    Das große Kofferpacken können Sie sich sparen! Denn Ihre Habseligkeiten für den Urlaub können Sie einfach direkt in die Wohnmobil-Schränke packen.

  2. Alle Tiere an Board
    Im Urlaub auf Hund oder Katze verzichten? Was in vielen Urlaubsresorts ein No-Go ist, ist im Reisemobil kein Problem: Auf die Reise mit dem Wohnmobil kann Ihr Vierbeiner problemlos mitgenommen werden. Wie Tiere im Wohnmobil gesichert werden sollten und worauf Sie sonst noch achten müssen, erfahren Sie hier

  3. Einfach mal spontan sein
    Sie sind an keine Check-In- oder Check-Out-Zeiten gebunden, können aber trotzdem auch um 5 Uhr schon frühstücken oder das Abendessen auf den ganz späten Abend verlegen. Egal ob Sie Ihre Route bis ins kleinste Detail durchplanen oder sich einfach treiben lassen und spontan entscheiden – mit dem Wohnmobil sind Sie Ihr eigener Herr.

  4. Vorübergehend nicht erreichbar
    Inmitten schöner Natur und weit weg von Zuhause fällt es viel leichter, das Handy auszuschalten und den Urlaub in vollen Zügen zu genießen. Sie können sich ganz auf die gemeinsame Zeit mit der Familie konzentrieren. Und im Zweifel parken Sie das Wohnmobil einfach in einem Funkloch.

  5. Die Küche ist immer dabei
    Sie sind auf keine Restaurants angewiesen oder an Essenszeiten gebunden. In der Wohnmobil-Küche können Sie kochen, egal wann und egal was Sie wollen. Das ist nicht nur günstiger, sondern schmeckt auch meistens am besten. Was gibt es besseres, als eine heiße Tasse Kaffee am Morgen und Frühstück im Bett.

Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können und top vorbereitet sind, haben wir hier die wichtigsten Tipps für Sie zusammengestellt.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies

Dies tun wir, um unsere Webseite besser gestalten und weiterentwickeln zu können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Mehr Infos OK