Fiat Fiorino Kombi
Platz für Alles – und jeden!

Fiat Fiorino Kombi

Der Fiorino Kombi ist das perfekte Fahrzeug für die Stadt. Er bietet Platz für bis zu fünf Personen und befördert Sie, Ihr Team und die dazugehörende Arbeitsausrüstung jederzeit schnell und bequem zu Ihrem Arbeitsplatz. An arbeitsfreien Wochenenden verwandelt sich der smarte Kombi dann in ein praktisches Familienauto, inklusive ISOFIX-Halterungen für die Verankerung von Kindersitzen.

Das hat sich beim Fiat Fiorino Facelift 2016 geändert.

Fiat Fiorino Kombi auf einen Blick

  • Ladevolumen: Bis zu 0,36 m³ (bei umgeklappter Sitzbank bis zu 2,5 m³)
  • Nutzlast: 515 kg (inkl. Fahrer)
  • Zulässiges Gesamtgewicht: Bis zu 1.755 kg
  • Motorleistung: 77 – 95 PS
  • Verbrauch: 3,9 l/100 km bei 1.3 Multijet 80 PS und Ecojet-Paket
  • Optimale Einsatzgebiete: Service, Handwerk, Handel, Maler, Familie 

Ein wahres Raumwunder: der Fiat Fiorino Kombi

Die Außenmaße des Fiat Fiorino Kombi (3.957 mm Länge und 1.716 mm Breite) lassen kaum glauben, dass er über das immense Ladvolumen von 2,5 m³ verfügt. Das Fahrzeug ist besonders agil und macht das Fahren im Stadtverkehr und auf schmalen Straßen sowie das Einparken auf engstem Raum zum Kinderspiel. Sie wissen heute noch nicht, wie viele Kollegen Sie morgen mitnehmen müssen? Kein Problem, denn die Rückbank des Fiat Fiorino Kombi lässt sich entweder komplett herausnehmen oder auch nur umklappen.

Ist das Fahrzeug mit 5 Personen belegt, bleibt Ihnen immer noch genügend Platz für Ihre Arbeitsausrüstung. Mit bis zu 12 Staufächern und einem geräumigen Handschuhfach erweist sich der Fiorino als echtes Organisationstalent, in dem Sie Ihren Laptop und weitere Arbeitsutensilien einfach und bequem verstauen können.

Ihre Mitarbeiter werden Sie für den im Fiat Fiorino vorhandenen Getränkehalter lieben. Aber nicht nur dafür: Die optional erhältliche manuelle Klimaanlage mit Pollenfilter sichert auf allen Fahrten perfekten Komfort und bringt kühle Luft bei eventuell rauchenden Köpfen ins Fahrzeug. Dank insgesamt acht Luftauslässen ist eine perfekte Luftverteilung im ganzen Innenraum garantiert.

Ebenfalls mit an Bord ist eine 12-V-Steckdose. Und wenn Sie während der Fahrt viel telefonieren müssen, ist dies nun auch kein Problem mehr: Benutzen Sie einfach die Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Bei einem eingehenden Anruf wird die Lautstärke des Radios automatisch gesenkt, Sie hören die Stimme des Anrufers über die Lautsprecher und können sicher weiterfahren. 

Wellness im Fiat Fiorino Kombi

Eine einwandfreie Ergonomie steigert nicht nur die Konzentrationsfähigkeit, sondern auch das Fahrvergnügen. Die komfortablen Sitze des Fiat Fiorino Kombi ermöglichen eine optimale Sitzposition, entlasten den Rücken und bieten höchsten Fahrkomfort. Die Sitze sind zusammen mit dem Lenkrad individuell in der Höhe einstellbar. Auch die Kopfstütze sowie die Rückenlehne lassen sich für einen maximalen Fahrkomfort einstellen. Der Schalthebel ist gut zugänglich am Armaturenbrett angebracht und optional sind Sitzheizungen für den Fahrer und Beifahrer erhältlich. 

Infotainment & Sicherheit an Board

Der Fiat Fiorino Kombi verfügt optional über ein Radio mit 5-Zoll-Farbtouchscreen und neben der Möglichkeit einer drahtlosen Bluetooth-Verbindung ist das Radio auch MP3-fähig und mit einem USB- und AUX-Eingang ausgestattet. Das Infotainmentsystem kann auf Wunsch um ein Navigationssystem erweitert werden.

Safety first im Fiorino

Sicherheit ist auch im Fiorino das oberste Gebot. Im Falle eines Aufpralls ist der widerstandsfähige Fahrgastraum durch vorder- und rückseitige Knautschzonen geschützt. Zum weiteren Schutz des Fahrers und der Fahrgäste ist das Fahrzeug mit Dreipunktsicherheitsgurten mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer ausgestattet. Des Weiteren sorgen vier Airbags für Ihre Sicherheit.

Das verlässliche Bremssystem verfügt über Scheibenbremsen vorn und Trommelbremsen hinten, auf die die Bremskraft über den elektronischen Bremskraftverteiler verteilt wird, um ein Blockieren der Räder zu verhindern.

Droht das Fahrzeug ins Schleudern zu geraten, stellt die elektronische Stabilitätskontrolle die Fahrstabilität wieder her und bringt das Fahrzeug wieder sicher auf die Spur. Und zu guter Letzt sorgt die Berganfahrhilfe für den notwendigen Bremsdruck beim Anfahren am Berg. Optionale Parksensoren erleichtern das Einparken auch in engen Parklücken. 

Fiorino Adventure Kombi: Unterwegs auf anspruchsvollem Boden

Für alle Abenteurer ist die Adventure-Variante des Fiat Fiorino genau das Richtige. Ganz egal, ob Sie häufig in die Berge fahren, viel im Winter unterwegs sind oder auf Schotter-Straßen fahren, mit der Adventure-Ausstattungslinie meistern Sie jedes anspruchsvolle Terrain. Erhältlich für alle 1,3 Liter Diesel-Multijet-Modelle, bietet die für Off-Road-Touren geeignete Variante die folgenden Features:

  • serienmäßig spezielle M+S-Reifen
  • elektronisches Traktionskontrollsystem Traction+, das bei rutschiger Fahrbahn das Durchdrehen der Räder verhindert
  • vorderer Stoßfänger mit Unterfahrschutz
  • höher gelegtes Fahrwerk
  • Unterbodenschutz
  • größere Bodenfreiheit 

Die Motoren des Fiat Fiorino Kombi

Alle Motoren des Fiat Fiorino Kombis erfüllen die Emissionsnorm Euro 6. Sie können sich zwischen zwei Turbodiesel-Motoren mit 1,3-Liter-Hubraum und einer Multijet Direkteinspritzung in den Varianten 80 PS und 95 PS oder einem 1,4-Liter-Benziner, entscheiden. Eine andere Möglichkeit bietet das bivalente Triebwerk Natural Power, das mit Benzin und Erdgas (CNG) angetrieben wird. Seit kurzem ist auch das Ecojet-Paket für alle Dieselmotoren verfügbar. Dank eines Start-Stopp-Systems sowie einer variablen Steuerung der Lichtmaschine und Ölpumpe können der Kraftstoff- und Emissionsverbrauch erheblich gesenkt werden.

Alle Diesel-Modelle sind optional mit einem Tempomat (Cruise Control) erhältlich, der die Drehzahl des Motors automatisch regelt, sodass das Fahrzeug immer Ihre vorgegebene Geschwindigkeit einhält. Positiver Nebeneffekt: Der Kraftstoffverbrauch wird noch weiter reduziert. 

Die Fiat Fiorino-Motoren im Überblick

Damit Sie sich einen Überblick über die Bandbreite der verschiedenen Motoren verschaffen können, haben wir diese hier für Sie aufgelistet:

  • 1.3 Diesel Multijet 2: 59 kW (80 PS)
  • 1.3 Diesel Multijet 2 mit Ecojet Paket: 59 kW (80 PS)
  • 1.3 Diesel Multijet 2: 70 kW (95 PS) 
  • 1.3 Diesel Multijet 2 mit Ecojet Paket: 70 kW (95 PS) 
  • 1.4 Benzin: 57 kW (77 PS)
  • 1.4 Natural Power (CNG): 51/57 kW (70/77 PS)

Alle Infos zu den Fiat Fiorino-Motoren erfahren

Abbildungen können Sonderausstattungen zeigen.

Zum Seitenanfang