Ducato Fahrgestelle
Die Vielseitigkeits-Meister.

Fiat Ducato Fahrgestelle

Der Fiat Ducato zählt zu den meistverkauften Transportern in Deutschland, doch oftmals trifft man ihn auf unseren Straßen nicht nur in Form eines Kastenwagens, sondern mit einem individuellen Aufbau. Um Ihnen eine möglichst hohe Flexibilität in der Wahl des von Ihnen benötigten Aufbaus zu geben, ist der Fiat Ducato daher auch als Variante Fahrgestell erhältlich. Dadurch können Sie den Fiat Ducato so personalisieren, damit er Sie als perfekter Transport-Partner unterstützen kann.

Fiat Ducato Fahrgestelle auf einen Blick

  • Motorleistung: 115 bis 177 PS
  • Verbrauch: 15% niedriger im Stadtverkehr dank Start-Stopp-Automatik
  • Leergewicht: ab 1.580 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.000 bis 4.250 kg
  • Sitzplätze: bis zu 7 (bei Variante Doppelkabine)
  • Optimale Einsatzgebiete: Marktbeschicker, Abschleppdienste, Rettungsdienst, Kofferaufbauten

Die 3 Varianten der Fiat Ducato Fahrgestelle

Den Fiat Ducato gibt es in drei verschiedenen Fahrgestell-Varianten: Als Fahrgestell mit Fahrerhaus, als Fahrgestell mit Doppelkabine und Fahrgestell mit Flachboden.

Fiat Ducato Fahrgestell mit Fahrerhaus

Das Fahrgestell mit Fahrerhaus wird mit vier verschiedenen Radständen und einer Version mit langem Radstand und zusätzlichem Überhang sowie in unterschiedlichen Versionen mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3.000 und 4.250 kg angeboten. Es ist auch als Fiat Ducato Maxi mit verstärkter Radaufhängung und 16“ Felgen erhältlich.

Fiat Ducato Fahrgestell mit Doppelkabine

Das Fahrgestell mit Doppelkabine wiederum bietet Ihnen und Ihrem Team bis zu 7 Sitze und hat trotzdem noch Platz für Ihre Arbeitsausrüstung. Auch hier gibt es unterschiedliche Versionen mit 3.300 bis 4.250 kg zulässigem Gesamtgewicht und auch eine Maxi-Variante ist im Angebot. 

Fiat Ducato Fahrgestell mit Flachboden

Wenn Ihre Anforderung für den Umbau eine niedrige Höhe vom Boden ist, ist das Fiat Ducato Fahrgestell mit Flachboden genau das Richtige für Sie. Sie können aus 3 Radstandversionen und 4 verschiedenen Längen wählen und wie bei den anderen beiden Fahrgestell-Versionen steht Ihnen ebenfalls die Variante als Ducato Maxi zur Verfügung. Dank einem Fahrzeuggewicht von nur 1.580 bis 1.765 kg bleibt viel Spielraum für den Aufbau, da das zulässige Gesamtgewicht bei bis zu 4.250 kg liegt. Dank der Ladekante, die nur 53 cm über dem Boden liegt, ist auch das Verladen schwerer Güter problemlos zu meistern.

Technische Daten

Die Fiat Ducato Fahrgestelle gibt es in verschiedenen Varianten. Diese unterscheiden sich nicht nur in Fahrzeuglänge und –höhe, sondern beispielsweise auch bei der Nutzlast, der möglichen Größe des Aufbaus oder der Höhe der Rahmenkante.

So funktioniert der Modellvergleich:

Mithilfe der untenstehenden Tabelle können Sie die verschiedenen Varianten der Fiat Ducato Fahrgestelle schnell und einfach miteinander vergleichen. Klicken Sie hierzu zunächst mit der Maus auf die rot-unterlegten Ducato-Modellnamen am Tabellenanfang, die Sie miteinander vergleichen möchten. Die Tabelle passt sich Ihrer Auswahl dynamisch an und zeigt Ihnen auf einen Blick die wichtigsten technischen Daten im Vergleich.

Radstand
(in m)
Außenmaße
(L x B x H, in m)
Höhe Rahmenkante
(in m)
max. Aufbaulänge
(in m)
max. Aufbaubreite
(in m.)
Leergewicht
(in kg)
Zul. Gesamtgewicht
(in kg.)
Leistung
(in PS)
Ducato Fahrgestelle
mit Fahrerhaus
3,00 (L1) – 4,04 (L5)
4,91 x 2,05 x 2,25 –
6,31 x 2,05 x 2,25
0,65
5,75 – 7,38
2,35
1.590 – 1.750
3.000 – 3.500
115 – 177
Ducato Maxi Fahrgestelle mit Fahrerhaus
3,45 (L2) – 4,04 (L5)
5,36 x 2,05 x 2,25 –
6,31 x 2,05 x 2,25
0,65
6,47 – 7,38
2,35
1.675 – 1.790
3.500 – 4.250
130 – 177
Ducato Fahrgestelle
mit Doppelkabine
3,45 (L2) – 4,04 (L4)
5,36 x 2,05 x 2,25 –
5,94 x 2,05 x 2,25
0,72
6,47 – 7,38
2,35
1.835 – 1.960
3.300 – 3.500
115 – 177
Ducato Maxi Fahrgestelle mit Doppelkabine
3,45 (L2) – 4,04 (L5)
5,36 x 2,05 x 2,25 –
6,31 x 2,05 x 2,25
0,72
6,47 – 7,38
2,35
1.890 – 2.020
3.500 – 4.250
130 – 177
Ducato Fahrgestelle
mit Flachboden
3,00 (L1) – 4,04 (L5)
4,91 x 2,05 x 2,15 –
6,31 x 2,05 x 2,15
0,54
5,75 – 7,38
2,35
1.580 – 1.725
3.000 – 3.500
115 – 177
Ducato Maxi Fahrgestelle mit Flachboden
2,45 (L2) – 4,04 (L5)
5,36 x 2,05 x 2,15 –
6,31 x 2,05 x 2,15
0,52 – 0,55
6,47 – 7,38
2,35
1.655 – 1.765
3500 – 4.250
130 – 177

Vorteile des Fiat Ducato

  • Entspanntes Fahren: Leichtes Handling
  • Geringe Ausgaben: Optimales Preis-/Leistungsverhältnis
  • Sprit sparen: Geringster Kraftstoffverbrauch seiner Klasse
  • Sicher sein: Lange Wartungsintervalle (48.000 km)
  • Individuell anpassen: Zahlreiche Ausstattungsvarianten
  • Sofort wohlfühlen: Komfortable Innenausstattung

Die Motoren

Die Fiat Ducato Fahrgestelle werden von den fortschrittlichen MultiJet II-Motoren angetrieben. Dank der Optimierungen können Sie auf mehr Leistung zurückgreifen – bei verringertem Schadstoffausstoß und niedrigerem Geräuschpegel. Die Fiat Ducato Fahrgestell-Modelle erhalten Sie mit Motoren mit 115, 130, 148 und 177 PS und können somit genau die Leistung wählen, die Sie für Ihre Anforderungen benötigen. Zusätzlich können Sie das Comfort-Matic Automatik-Getriebe dazu konfigurieren. Es verbindet die Effizienz einer manuellen Schaltung mit dem Komfort eines Automatikgetriebes.

Erfahren Sie mehr zu den Multijet II-Motoren im Fiat Ducato. 

Clevere Lösungen für maximale Vielseitigkeit

Mit den Fiat Ducato Fahrgestellen sind Sie nicht nur überaus flexibel hinsichtlich der gewünschten Aufbauten, sondern auch komfortabel unterwegs. Dank vielfältiger verfügbarer Infotainment-Ausstattungen wie dem Uconnect®-Radio mit Touchscreen und Navigations-Funktion, die gemeinsam mit TomTom entwickelt wurde, erreichen Sie Ihr Ziel zuverlässig auf der schnellsten Route.

Auch sonst bietet Ihnen der Innenraum Komfort, Eleganz und Funktionalität. Um die optimale Sitzposition zu erreichen sind sowohl der Fahrersitz inkl. neigbarer Rückenlehne höhen– und längsverstellbar als auch das Lenkrad axial und Armlehne höhenverstellbar. In der Mittelkonsole ist nicht nur das Radio integriert, sondern sie lässt sich optional auch um einen praktischen Tablet-Halter oder ein geräumiges Fach erweitern, in das sogar ein 15,6“-Notebook passt. Und falls Sie mehr als eine Person mitnehmen möchten, können Sie statt des Beifahrereinzelsitzes auch einen Beifahrerdoppelsitz wählen.

Der Liebling aller Aufbauten

Schon immer wurde der Fiat Ducato von Ausrüster- und Umbaufirmen als Basis für die Aufbauten bevorzugt. Durch das robuste und zuverlässige Omega-Fahrgestell können auch schwere Güter sicher transportiert werden. Zudem sind bis zu 2.100 kg zulässige Achslast an der Vorderachse und bis zu 2.500 kg an der Hinterachse Bestwerte in seiner Fahrzeugklasse. Sein geringes Leergewicht ermöglicht eine höhere Ladekapazität und gepaart mit dem geringen Rollwiderstand  ist auch der Verbrauch so gering wie bei fast keinem seiner Mitbewerber.

Zum Seitenanfang